Sprossenmanufaktur GbR

Über uns

Inhalt

Profis am Werk     

Klaus SchachererSprossen kann man bekanntlich auch auf der Fensterbank ziehen. Eine gleichbleibend hohe Qualität und lebensmittelhygienisch fachgerechte Produktion sehen allerdings anders aus.

Klaus Schacherer, Diplom-Agraringenieur der Fachrichtung Pflanzenbau, ist Gründer der Sprossenmanufaktur und verantwortlich für die Produktion. Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Produktionsraum werden bei uns optimal gesteuert, das Wachstum laufend kontrolliert.

Wolfgang FunkhauserSo erhalten Sie immer gesunde, kräftige Sprossen, die lange frisch bleiben. Wir führen auch Sorten, die toll schmecken und aussehen, aber schwer zu produzieren sind und deshalb im Handel kaum erhältlich sind.

Mit Wolfgang Funkhauser, Betriebswirt für Hotel- und Gaststättenwesen, haben unsere Kunden aus Handel und Gastronomie einen fachkundigen Ansprechpartner. Wir legen Wert auf den persönlichen Draht zu unseren Kunden und gehen gern auf Ihre speziellen Wünsche ein.

Nur frische Sprossen sind gute Sprossen     

Denn nur dann schmecken sie saftig und knackig und bewahren ihr appetitliches Aussehen. Durch die Lagerung vermindern sich auch die ernährungsphysiologisch wertvollen Inhaltsstoffe.

Wir produzieren deshalb nicht auf Vorrat, sondern immer „just in time“ für Sie. Kleinere Mengen können wir auch einmal spontan liefern, grundsätzlich bitten wir aber um Vorbestellung. So bekommen Sie stets erntefrische Sprossen und wir halten unsere Kosten niedrig. Davon profitieren Sie ebenfalls – durch günstige Preise.

Ökologie und Hygiene     

Wir sind Mitglied des Bioland-Anbauverbandes und bio-zertifiziert nach EU-Bio-Verordnung. Wir verwenden ausschließlich Saatgut aus ökologischem Anbau und achten auf umweltverträgliche Anbaumethoden. Unabhängige Kontrollstellen überprüfen regelmäßig die Einhaltung der EU-Bio-Verordnung und der Bioland-Anbaurichtlinien. Unser Saatgut und unsere Sprossen werden regelmäßig nach EU-Verordnung und mikrobiologisch untersucht.

Zertifikate

Eine Berliner Pflanze     

Die Sprossenmanufaktur produziert für Ihre Kunden immer frisch in Berlin-Friedrichshain.

Unsere Kunden     

Zu den Abnehmern unserer Gastronomiepackungen zählen Restaurants, Caterer, Hotels und Fitness-Studios. Unter unseren Kunden sind ambitionierte Köche, für die wir auf Anfrage spezielle Mischungen kreieren. Auch qualitätsbewusste Biogroßhändler und Gastronomiezulieferer profitieren von unseren erntefrischen Sprossen. Mehrere Biobäckereien beliefern wir mit Getreidekeimlingen, vor allem Dinkel. Abnehmer unserer Endverbraucherpackungen sind Naturkostläden und -supermärkte sowie die Feinkostabteilung bekannter Berliner Warenhäuser.

Unsere Lieferbedingungen     

Innerhalb Berlins liefern wir bei Berechnung einer Versandkostenpauschale. Für unsere auswärtigen Kunden berechnen wir Fracht zum Selbstkostenpreis. Großkunden bieten wir Sonderkonditionen bei Abholung der Ware an.

Unsere Packungsgrößen     

Kleinpackungen
für den Lebensmitteleinzelhandel enthalten je nach Sorte zwischen 50 und 125 g Sprossen.
Verpackung: Trägerschale, nach Möglichkeit aus kompostierbarem Material.
Gastronomiepackungen
enthalten Sprossen in luftdurchlässigen PVC-Tüten.
Bäckermischungen
Kiloware in Pfandbehältern.

© 2017 Sprossenmanufaktur GmbH & Co. KG :: Impressum
Tel./Fax: 030 23931580
info[at]sprossenmanufaktur.de